Die Jahreshauptversammlung 2019 des Liederkranzes Steinenbronn fand am Freitag den 22. März 2019 im Hotel Restaurant Krone in Steinenbronn statt.

Die Veranstaltung begann gegen 19:15 mit der Totenehrung, die in diesem Jahr leider einen größeren Raum einnahm. Im Vereinsjahr 2018 sind insgesamt 10 aktive und fördernde Mitglieder verstorben, die bis zu 70 Jahre dem Liederkranz die Treue gehalten haben.

Nach den einführenden Worten von Peter Bieg (1. Vorsitzender) und Grußworten von Kreisrätin Annette Odendahl und Herrn Bürgermeister Singer ging es in der diesjährigen Versammlung um große Veränderungen in Vorstand und Beirat.

Peter Bieg, der insgesamt 22 Jahre im Vorstand und Beirat tätig war (davon 13 Jahre als 1. Vorsitzender), und seine Frau Monika, die seit 15 Jahren das Amt der als Kassiererin innehatte, traten - wie in der letzten JHV angekündigt - nicht mehr zur Wiederwahl an.

Monika und Peter sind in der Zeit ihrer Tätigkeit im Vorstand so etwas wie eine Institution geworden. Ein Team, auf das man sich immer verlassen konnte und das dem Liederkranz einen familiären Anstrich gegeben hat. Der Liederkranz sagt DANKE! für den unermüdlichen Einsatz.

Die zahlreichen Anwesenden verabschiedeten die scheidenden Funktionsträger mit lang anhaltendem Applaus sowie Geschenken. Für Monika und Peter gab es Standing Ovations.

Somit stand ein «Generationenwechsel» an. Dieser ist, das muss man allen Beteiligten hoch anrechnen, schon während dem letzten Jahr umfassend vorbereitet worden.

In den Vorstand gewählt wurden:

1. Vorsitzende: Dominique Strobel

2. Vorsitzende: Christiane von Scholley

Kassiererin: Sabine Liebelt

Schriftführer: Wolfgang Severin

Somit beträgt der Frauenanteil im Vorstand stolze 75 Prozent. Davon sind die DAX Unternehmen noch weit entfernt.

Alle Vorstandsposten / Beiräte wurden einstimmig entweder bestätigt oder gewählt.

Für langjährige Mitgliedschaft im Liederkranz wurden geehrt:

40 Jahre: Ingeborg Gänß

60 Jahre: Karl Schuldt, Karl Wenger und Siegmar Strobel

Siegmar Strobel ist über die 60 Jahre Mitgliedschaft hinaus als stellv. Chorleiter/Vizedirigent tätig. Er war von 1963 bis 2019 Beiratsmitglied!

Ein großes Dankeschön bekam Katrin Lesemann, die nach 25 Jahren als Pressereferentin nicht mehr für den Beirat kandidierte.

Für das kommende Vereinsjahr stehen schon eine ganze Reihe Termine fest. Besonders auf die am 17./18.08.2019 stattfindende Brunnenhocketse und unser großes Konzert am 10. November im Bürgerhaus anlässlich des 130jährigen Vereinsbestehens möchten wir hier und heute schon aufmerksam machen.

Peter Bieg bedankte sich abschließend bei allen, die ihn über die vielen Jahre hinweg unterstützt haben. Insbesondere richtete sich sein Dank an Helga Eisele für ihre großartige Arbeit mit den Grußkarten zu Geburtstagen und an erkrankte Mitglieder.

Der offizielle Teil der Veranstaltung wurde gegen 22 Uhr beendet.

(N.K.)

(Fotos: Liederkranz Steinenbronn)

Sie möchten die Bilder größer? Einfach auf ein Bild klicken!